Bevor die Saison begann...

Während dem Winter 2017/2018 gab es nach wie vor viele Umbauarbeiten an unserer Zweitliegenschaft zu erledigen. Dadurch konnten an der LIBERTY BELLE keinerlei Wartungsarbeiten durchgeführt werden.

5054 08-02-2018 Umbau Schooswaldstr 9, Chaletbalken in Halle schleifen und spachteln_klein

Neben der LIBERTY BELLE Gabäude-Balken fräsen

2018-03-12_08-50-24_klein

Erst Ende März kamen wir dazu wenigstens die wichtigsten Unterhaltsarbeiten wie die innere Kesselreinigung sowie Kessel-Druckprüfung durchzuführen.

2018-03-24_10-29-27_klein
2018-03-24_13-42-21_klein
2018-03-25_10-20-00_klein

Wir waren froh dass es an der LIBERTY BELLE keinerlei Winterschäden zu beklagen gab. Das Boot lief auch dieses Jahr bereits auf der Probefahrt vom 2.April wieder problem- und klaglos.


Die Herausforderung: Neue Oelbrenner

Die nun seit 8 Jahren, bei Auslandfahrten eingesetzten Oelbrenner waren von Anfang an nur als Übergangslösung gedacht. Da nun langsam aber sicher die Ersatzteile ausgingen musste die schon seit langem in Planung stehende Neukonstruktion favorisiert werden. Mit Christian Leuthold fanden wir jemand welcher uns bei der Herstellung und Tests unterstützen konnte. Insbesonders die Herstellung, das Testen und wieder Anpassen der verschiedenen Prototypen benötigte enorm Zeit. Letztlich reichte es gerade so dass wir die Fahrt ins Tessin, auf den Lago die Lugano, mit halbwegs gutem Gefühl antreten konnten. Aber es funktionierte alles problemlos, die Oelbrenner brannten auf der Alpensüdseite 36 Stunden fehlerfrei! An dieser Stelle einen GROSSEN DANK und ein GROSSES KOMPLIMENT an Christian ohne dessen Hilfe das Projekt Oelbrenner noch ein paar weitere Jahre in der Schublade gelegen hätte!

0010 07-07-2018 Erster Oelbrenner-Test in Halle, Christian
0026 07-07-2018 Erster Oelbrenner-Test in Halle, Christian
0060 08-07-2018 Luzern-Obermatt, Brenner in Aktion